Da dieses Jahr ganz im Zeichen von Europa steht, gestalteten einige aktive Mitglieder des Kunstvereins einen europäischen Friedensbaum. Die Künstler, gestalteten 28 Tauben und Flaggen der 28 europäischen Mitgliedsstaaten. Diese wurden in der jeweiligen Landessprache mit dem Wort „Friede“ beschriftet. Die Aktion fand am Samstag den 27.07.2019 statt. Das Ergebnis dieser Aktion blieb bis zum Ende des Sinnflutfestivals auf dem Gelände stehen. Mit dieser Aktion wollten die Künstler daran erinnern, dass auf europäischen Boden seit 70 Jahren keine kriegerische Aktivität war. Über Jahrhunderte gehörten Kriege zu Europa dazu. Noch im 20. Jahrhundert starben im Zweiten Weltkrieg mindestens 55 Millionen Menschen. Über eine halbe Milliarde Europäer leben heute in Frieden und Freiheit – dank der EU

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.